07.08.2013

Neu oder Gebraucht?


Seit ungefähr 4 Jahren kaufe ich schon extrem viele Bücher. Aber nach ner weile ist mir es doch zu teuer geworden jedes Buch neu zukaufen., wenn man bedenkt das jedes Buch ca. 10€ kostet und ab und an ja auch ein Hardcover dazu kommt, und die sind ja auch nicht ganz so billig mit 14- 20 €. Da kommt schon was zusammen. Wenn ich über mein Bücherregal schaue kommen da Pi mal daumen um die 800 € zusammen. Ja da wäre bestimmt der ein oder andere Urlaub drin gewesen *lacht*. Aber was tut man nicht alles für sein Hobby!

Gott sei dank hab ich da Amazon und Rebuy für mich entdeckt und wirklich viel Geld gespart, die Bestellung geht fix und auch mit dem Versand bin ich zufrieden. Okey bei Medimops hab ich mal ein Buch bekommen, das aus gesehen hat als wäre es aus dem Schlamm gezogen worden,was ich dann aber schnell wieder zurückgeschickt habe. Finde ich doch schon etwas ärgerlich, wenn es dann mit sehr gut ausgewiesen wird.


Nun ist meine Frage: Wie haltet ihr es mit dem Bücherkauf, neu oder doch gebraucht?



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen