Mittwoch, 27. November 2013

[Neuzugänge]

Auf dieses Buch habe ich mich schon die ganze Zeit gefreut und jetzt endlich, kann ich den neuesten Fall von Flavia De Luce lesen.
Und nun zur DVD: Ein richtig lustiger Film den ich sehr empfehlen kann, ich hab mich extrem amüsiert.



Falvia De Luce | Ach du heilige Pfeife – Flavia zieht alle Register!
Sie steckt ihre Nase überall hinein und befördert jeden noch so tief vergrabenen Hinweis ans Licht – die elfjährige Flavia de Luce ist Hobbydetektivin aus Leidenschaft. Als sie ihre Nase zur Abwechslung in eine alte Kirchengruft steckt, rechnet sie allerdings nicht damit, eine verhältnismäßig frische Leiche ans Licht zu befördern. Aus dem Grab des Kirchenheiligen von Bishop's Lacey blickt ihr der ermordete Kirchenorganist hinter einer grotesken Gasmaske entgegen. Wer hatte einen Grund, Mr. Collicutt zu töten, und wieso hat er die Leiche hier, an diesem heiligen Ort, versteckt? **


Spieglein Spieglein | Eins möchte die schöne Königin von Anfang klar stellen: Dies ist nicht Schneewittchens Geschichte. Und damit das auch so bleibt, darf Schneewittchen gar nicht erst ihr Zimmer, geschweige denn das Schloss verlassen, nachdem ihr Vater, der König, im Wald von einem schrecklichen Biest getötet worden ist. Aber natürlich hält Schneewittchen sich nicht daran, begegnet ihrem Prinzen und wird Zeuge, wie die Königin ihre Untertanen ausbeutet und unterdrückt. Als der Prinz sich gar in Schneewittchen verliebt und somit die geplante Hochzeit mit der Königin in Gefahr gerät, ordnet diese den Tod des schönen Mädchens an. Doch Schneewittchen kann in den Wald fliehen, wo sie von sieben räuberischen Zwergen aufgenommen und im Diebeshandwerk unterricht wird. Gemeinsam mit ihren neuen Freunden beschließt Schneewittchen, der Herrschaft der bösen Königin ein Ende zu setzen und sich ihren Prinzen zurückzuholen. **


**Quelle:amazon.de



Bis dahin - Eure Shiro!