Das Wirrwarr der Buchcover

21. Juni 2014


Mittlerweile sollten wir es ja gewohnt sein, dass die Verlage hin und wieder mal das Cover eines Buchen umändern. Aber ich glaube, dass es dennoch sehr verwirrend ist, wenn plötzlich das selbe Buch - das man ja schon im Regal stehen hat - mit einem anderen Cover erscheint. Beispielsweise kann es ja vorkommen, dass das Buch - wenn es als Hardcover Ausgabe später als Taschenbuch herauskommt - ein anderes Titelbild ziert. So ist es auch nun mit Die Auslese - Nur die Besten überleben geschehen. Kaum hatte ich mich durch den Bücherdschungel bei randomhouse gekämpft, was sehe ich da. Die Taschenbuch Ausgabe hat ein ganz anderes Cover als die Gebundene. Mag sein, dass das an mir vorbei gegangen ist, aber es verwirrt mich trotzdem.



 
(die Coverrechte liegen bei randomhouse.de)

Was soll man da sagen? Ich finde, im Vergleich zur Gebundenen Ausgabe, das Taschenbuch auch sehr gelungen. Wenn man bedenkt, das der zweite Band Die Auslese - Nichts vergessen und nie vergeben dann schon eher zum Taschenbuch des Ersten passt. (ich hoffe man konnte meinen Gedankengang  folgen). Jedenfalls hoffe ich, wenn sich der Verlag dazu entscheidet die Titelbilder zu ändern, dass sie auch etwas zusammen passen. Obwohl wenn ich mir die Cover ein wenig länger an sehe, würden doch beide nebeneinander gut aussehen. 

Ich bin gerade am überlegen ob ich mir nicht doch noch die Taschenbuch Ausgabe des ersten Bandes zulegen werde, auch wenn das jetzt sicherlich wahnsinnig klingt. 

Kommentare:

  1. Noch verwirrender fand ich es bei "Die Sturmkönige" von Kai Meyer. Der erste Band ist als HC und als TB blau. Der zweite als HC rot und als TB gelb und der dritte Band als HC gelb und als TB rot, also jeweils andersherum. Tooootal sinnlos. Bei sowas reg ich mich auch immer ein bisschen auf :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und da soll man mal schlau draus werden. Kein wunder, dass man sich nicht entscheiden kann. Vor allem wenn es total sinnlos - wie du schon sagtest - ist. Der Inhalt ist eh immer der selbe. Wobei ich die Zwei verschiedene Taschenbuch Ausgaben des ersten Bandes habe. Ich verstehe auch nicht, wieso sie die Bücher nicht entweder als HC oder als TB herausbringen. ;)

      Löschen