Neuer Lesestoff im März 2016

1. April 2016

Der März ist um und das heißt, es gibt wieder einen Neuer Lesestoff Post. Auch diesmal sind irgendwie ziemlich viele Sachen dazugekommen, obwohl ich ja nicht mehr viel kaufen wollte. Aber die Verlockung ist zu groß und ich kann nicht nein sagen. Wie ihr sehr, gab es gleich drei neue Funkos und zwei neue Filme. Einmal von links nach rechts, Frankenstein, Scarlet Witch aus Captain America Civil War, Evie aus Assassins Creed Syndicate, die Filme 47 Ronin und Return of the First Avenger. Ich freu mich schon sehr auf Civil War und bin gespannt wie das Battle zwischen Cap und Iron Man werden wird.


Meine Comic Sammlung wächst auch allmählich und diese beiden Schmuckstücke sind neu dazugekommen. Einmal Deadpool killt das Marvel Universum und Spider Gwen. Spider Gwen habe ich bereits gelesen, die Rezension dazu findet ihr hier . Auf Deadpool freu ich mich ganz besonders, da noch ein weiterer Teil auf mich wartet. Zu erst lese ich aber noch ein anderer Deadpool zu ende. 

In Sachen Comic Hefte gibt es auch einiges. Heft 3-5 der Iron Man/Thor Serie und Heft 2-4 der Batman Eternal Serie. Ich möchte erst alle der Batman Eternal Serie haben, bevor ich diese lesen werde. Ganz schön schwierig, wenn es gebraucht nur ab 4 € und bei meinem Comic Händler nicht wirklich alle von Anfang an mehr gibt. Ich freu mich aber, dass ich Iron Man/Thor weiter lesen kann. 

Normale Bücher gab es auch ein Paar und zwar den aktuellsten Lara Adrian Band Verstoßene des Lichts. Dann habe ich angefangen die Star Wars Saga zu lesen, die Dunkel Bedrohung habe ich schon ausgelesen, Rezension hierzu steht auch noch aus. Zudem habe ich mir Stolz und Vorurteil und Zombies geholt. Ich bin gespannt, da demnächst auch ein Kinofilm anlaufen wird. Kennt es jemand und hat es eventuell schon gelesen? Das würde mich mal interessieren.

Eine kleine oder viel mehr etwas größere Überraschung hat mich die letzten Tage erreicht. Bittersweet - vielleicht kennt ja der eine oder andere die Community - hatte auf Instagram anlässlich ihrer 2000 Follower ein Gewinnspiel veranstaltet. Man musste einfach ein Bild seines Bücherregals mit der Seite verlinken und schon hüpfte man mit in den Lostopf. Drei Gewinner gab es und ich wurde mitunter ausgelost. Ich freu mich immer noch wie ein Schneemann, denn ich kann nun die komplette Grischa Trilogie mein Eigen nenne. Zwar hatte ich den ersten Band schon, aber das macht ja nichts. Besonders toll finde ich, dass Leigh Bardugo auf allen drei ein Autogramm hinterlassen hat. Zusammen sehen sie wirklich toll aus und ich kann es kaum abwarten weiterzulesen. 

Das war es dann auch schon wieder mit meinen Neuzugängen für den März. Ich hoffe ihr seid noch nicht eingeschlafen ^^. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen