MONATSRÜCKBLICK APRIL 2016

01.05.2016 · ·
Ach ja. Es ist immer wieder toll, wenn ein Monat vorbei ist und man das Gefühl hat, als würde die Zeit nur so dahinfliegen. Der April haben wir nun auch hinter uns gelassen und der Mai verspricht hoffentlich, nicht nur Wettertechnisch besser zu werden, sondern auch wenn es um gelesene Bücher geht. 

Ich kann mich nicht beklagen, denn ich habe ganze fünf Bücher gelesen. Eines davon war ein Comic und zwar Night of the living Deadpool und eine Neuerscheinung im Bereich E-Book mit dem Titel Hope & Despair: Hoffnungsschatten. Mitunter war auch ein Buch dabei, welches ich mir erst im April zugelegt habe und auch sofort lesen wollte und auch getan habe. Dem ein oder anderen ist sicherlich Sherlock Holmes bekannt. Den Roman von Anthony Horowitz habe ich erst Ende des Monats gelesen und bin vollkommen überrascht wie gut er mir gefallen hat. 

Auch wenn es um deutsche Autoren geht, habe ich mir mal ein Buch von Ursula Poznanski in die Hand genommen und gelesen. Zu 100 % konnte es mich nicht überzeugen, aber es würde mich dennoch sehr interessieren wie es mit den Protagonisten weitergeht und wie die Trilogie enden wird. Meine Rezension dazu steht auch noch aus und ich weiß noch nicht wirklich wie ich es bewerten soll. Zudem habe ich auch noch ein interessantes Rezensionsexemplar erhalten und ich kann nur den vielen Lesern zustimmen, dass es ein wirklich sehr gutes Jugendbuch, dass in die Sparte Science Fiction geht und auch überzeugen konnte. 

GELESEN
Night of the living Deadpool
Die Verratenen
Steelheart - Rezension
Hope & Despair Hoffnungsschatten - Rezension
Das Geheimnis des weißen Bandes - Rezension

INSGESAMT GELESENE SEITEN: 1685

ANGEFANGENE BÜCHER
Star Wars - Nachspiel

MONATSHIGHLIGHT
Wieder einmal vergebe ich diesen Titel an Deadpool. Er schafft es immer wieder mich zu begeistern und meine Lachmuskeln zu fordern. Aber auch zwei andere Bücher konnten mich den vergangenen Monat überzeugen und begeistern. Das Geheimnis des weißen Bandes und Steelheart. Beide Lektüren sind auch sehr empfehlenswert und ein Lesehighlight. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen