MONATSRÜCKBLICK DEZEMBER 2016

01.01.2017 · ·

Einmal Weihnachten und zack schon ist das Jahr vorbei. Obwohl das neue Jahr gerade erst ein Tag alt ist, gib es dennoch meinen Monatsrückblick für den Dezember 2016. Diesmal habe ich mehr lesen können als im November, trotzdem hängt ja sowas immer von der Zeit ab die man zur Verfügung hat. Insgesamt sind es im Dezember fünf Bücher geworden.


Im November hatte ich ja bereits mit drei Büchern angefangen die ich dann auch endlich im Dezember fertig lesen konnte. Einmal waren das wer Furcht sät, Wild Cards - Das Spiel der Spiel und Moonatics. Ersteres hat mir nicht so sonderlich gefallen. Wild Cards fand ich interessant, dennoch hat es zu Anfang etwas gefehlt und erst zum Schluss hat es einen aufreibenden Plotwechsel gegeben, aber mehr dazu gibt es in der kommenden Rezension. Hat mich wer Furcht sät nicht überzeugen können, so unterhaltsam, humoristisch und spannend fand ich Moonatics. Es konnte mich sehr überzeugen und ich kann es nur empfehlen. Weiter habe ich eine Neuerscheinung gelesen von der ich auch sehr angetan war und ich mich auf die Fortsetzung freue, die Rede ist von Apocalypse Now Now aus dem Fischer Verlag. 

Was wäre bei mir ein Monatsrückblick ohne gelesene Comics. Diesmal auch zwar nur einer, aber trotzdem. Batgirl 2 durfte es diesmal sein und ich fand auch diesen, wie seinen Vorgänger auch sehr sehr gut. Eine tolle Fortsetzung und ich freue mich schon auf den leider auch schon letzten Teil. 

Zwei Rezensionen stehen noch auch, aber die werde ich dann wohl noch in der kommenden Woche fertigstellen, damit sie sich nicht stauen. 

GELESEN
Wer Furch sät
Wild Cards - Das Spiel der Spiele
Moonatics
Batgirl 2
Apocalypse Now Now - Schatten über Cape Town

INSGESAMT GELESENE SEITEN
1956

ANGEFANGENE BÜCHER
Dunkelsprung

MONATSHIGHLIGHT
Das war einmal Moonatics, das ich euch unbedingt ans Herz legen möchte. Nicht nur für Diejenigen, die Science Fiction mögen, sondern auch einen Trip zum Mond wagen und sich einer Hippie-Kommune anschließen möchten. Für die Comic-Leser unter euch kann ich da Batgirl - Die neuen Abenteuer empfehlen (vorausgesetzt ihr kennt sie noch nicht). 

WAS WAR SONST NOCH LOS
Im Dezember habe ich mir dann noch im Kino einmal Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind und den Assassins Creed Film angesehen. Beides absolute Top-Filme und ich freue mich schon darauf sie mir als Blu Ray oder DVD ins heimische Kino zu holen. 

Was war bei euch im Dezember los? 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen