MONATSRÜCKBLICK UND NEUZUGÄNGE IM JUNI 2017

2. Juli 2017

Die letzten paar Tage war es sehr still auf meinem Blog, lag wohl daran, dass ich ziemlich viel um die Ohren hab und nicht wirklich zum lesen gekommen bin. Dennoch möchte ich nicht den Monatsrückblick vergessen und euch zeigen was im Juni los war. Viel gelesen habe ich wie gesagt nicht und bin auch kaum zum Rezensieren gekommen. 

Einige Besprechungen habe ich noch aus dem Mai abgetippt, trotzdem fehlt noch eine Rezi zu vier Farben der Magie, diese werde ich noch die Tage schreiben. Nun ja, kommen wir einmal zum Juni.

gelesene bücher

[Rezension zum Buch] Star Wars der Auslöser - die quasi Vorgeschichte zu Rogue One. Hier erfahren wir wie es dazu kam, das Galen Erso für das Imperium arbeitet, wie der Bau des Todessterns zustande kommt, welche angespannte Situation in der Galaxy vorherrscht. Mir hat es gut gefallen und ich bekam genügend Infos die man in Rogue One nicht erhalten hat und so einige Dinge besser verstehen konnte.

[Rezension ausstehend] Im Juni habe ich mir endlich wieder Mangas vorgenommen, wohl einmal, da man sie recht schnell lesen kann aber auch weil ich insbesondere diese Reihe lesen möchte. Band 2-4 der Tokyo Ghoul Reihe habe ich mir zu gute geführt und ich mag einfach die Handlung und die Figuren. Rezensionen zu Manga 3 und 4 folgen noch.


Mit gerade einmal vier gelesenen Büchern und zwei begonnenen ist der Juni nicht gerade einer meiner lesereichsten gewesen, dennoch bin ich froh überhaupt etwas zustande bekommen zu haben. 

insgesamt gelesene Seiten: 1056
angefangene Bücher: Schwarzer Mond über Soho, Ninurta - Die Unendlichen


neuzugänge an bücher und anderes 

Ich gebe es zu, bis zu Letzt habe ich eisern durchgehalten, dennoch wurde ich die letzten zwei Tage schwach und habe mir insgesamt 3 Mangas, ein Funko Pop und ein Buch gekauft und eines habe ich von meiner Mutter bekommen. Ein Rezensionsexemplar aus dem Blanvalet Verlag hat mich auch erreicht, und zwar der Folgeband des Buches Fäden der Zeit von Lori M. Lee, auch wenn es unter einem anderen Titel und als E-Book erschienen ist, freu ich mich doch trotzdem auf Ninurta - Die Unendlichen.

Bei den drei Mangas handelt es sich um Band 7 & 8 der Tokyo Ghoul Reihe und der erste Band der Attack on Titan Serie (endlich fange ich damit an). Auch in Sachen Funko Pop durfte ein neues Figürchen zu mir nach Hause. Diesmal war es Eleven aus Stranger Things mit den Eggo Waffeln, total süß, auch wenn sie ziemlich ramponiert aussieht. 

Endlich durfte aber auch der zweite (Gläsernes Schwert) und der erst erschienene dritte Band (Goldener Käfig) der Roten Königin Reihe von Victoria Aveyard ins Bücherregal einziehen. Ich freu mich, hier auch weiterlesen zu können und bin gespannt wie es wird. 

was war sonst noch los

Sonst war eigentlich nicht viel los. Musste im Juni viel arbeiten und hatte nicht wirklich viel Zeit zum lesen, trotzdem hoffe ich, dass ich meine angefangenen Bücher zu ende lesen kann und mein SUB verkleinern kann. 

wie war euer monat juni? 

1 Kommentar:

  1. Hi Sandra,

    Auch wenn ich die Filme und Serien mag, habe ich noch kein Star Wars Buch gelesen 😊 was deine Käufe angeht: wenn man sich länger was verkneift, dann schlägt man so richtig zu!

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen