25.05.2016

Waiting on Wedneday (42) Ein dämonischer Roadtrip


Ein weiterer Mittwoch und ihr wisst was das heißt...ein neues Buch wird präsentiert, dass bald erscheinen wird und man unbedingt lesen möchte. Heute wieder ein Buch, dass ich nicht wirklich ins Auge gefasst habe, aber dennoch lesen möchte, weil der Autor wirklich sehr gut schreibt und ich auch einmal eine etwas andere Art von Geschichte von ihm lesen möchte. Hierbei handelt es sich um keinen geringeren als Derek Landy, der bereits mit seiner Skulduggery Pleasant Reihe sehr erfolgreich war und ist und das zurecht.



Amber Lamont ist gerade 16 Jahre alt, als sie feststellen muss, dass ihre eigenen Eltern sie gerne zum Abendessen verspeisen möchten. Nur so könnten sie ihre Kräfte wieder aufladen. Alles klar: Ambers Eltern sind waschechte Dämonen.
Seitdem ist Amber auf der Flucht. Quer durch die USA ist sie auf der Demon Road unterwegs, einem magischen Straßennetz, das unheimliche Orte und schauerlichste Wesen miteinander verbindet. Sie trifft auf Vampire, Hexen und untote Serienkiller und erfährt nach und nach, was für teuflische Fähigkeiten in ihr stecken ...[Bild & Textquelle:loewe-verlag.de]


Erscheinen wird Demon Road am 19.09.2016 mit ca. 480 Seiten bei Loewe Verlag

Kommentare:

  1. Irgendwie finde ich weder das deutsche noch das originale Cover wirklich schön, als dass ich mir das Buch kaufen möchte. Aber ich möchte es auf jeden Fall lesen, weil Derek Landy nur gute Geschichten auf Lager hat und es echt gut klingt.

    Liebe Grüße
    May

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da Stimme ich dir zu, obwohl das deutsche Cover ansehnlicher ist als das englische Original. Ich will es auch auf alle Fälle lesen. Derek Landy kann man einfach nur mögen. Besonders wenn es so toll wird wie Skulduggery Pleasant :D

      Grüße zurück ^^

      Löschen