Waiting on Wednesday (43) - Für mich ein unerwarteter Nachfolger

08.06.2016 · ·

Kaum war ich mit dem ersten Teil vor wenigen Augenblicken fertig und schon erreicht mich die Neuigkeit, dass ein zweiter Band im Juli  erscheinen wird. Geteiltes Blut Messenger wird es heißen und lässt den Leser ein weiteres Abenteuer mit Julie und den Vampiren eintauchen. Ich bin gespannt und freu mich sehr, dass schon nach kurzer Zeit ein Nachfolger das Licht der Welt erblickt. 




Die Londoner Unterwelt befindet sich im Kriegszustand, seit sich für Julie das Geheimnis um die geheime Tauschplattform »Geteiltes Blut dot Com« gelüftet hat und sich die Figuren auf Mephistos Schachbrett zu einer Seite bekennen müssen. Doch der eigentliche Kampf um die Stadt spielt sich ganz woanders ab – und zwar im Supernatural Players' Incredibly Engaging London Game, kurz SPIEL genannt, ein Augmented Reality Game, dem sämtliche Vampire verfallen sind. Der Mann hinter dem brillanten Game nennt sich Dante und ist nach Julie der wohl erste Mephisto ebenbürtige Widersacher. Kein Wunder, dass das sofort Vals Aufmerksamkeit erregt und er sich abermals auf die Jagd machen will. Diesmal im SPIEL. Und sogar Julie kann ihn nicht davon abhalten…

Geteiltes Blut Messenger erscheint 07 Juli 2016 bei Impress
---

Bei Geteiltes Blut hatte ich ehrlich erwartet, dass es mindestens noch ein halbes Jahr dauern würde bis ein weiterer Teil der Reihe erscheint. Ich freu mich wirklich. Meine Rezension zum ersten Teil werde ich die Tage schreiben und online stellen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen