TTT - TOP TEN THURSDAY #5 - 10 BÜCHERFLOPS AUS 2016

19. Januar 2017


Es ist wieder Donnerstag und das heißt ein neuer Top Ten Thursday steht an. Gehostet wie immer von Steffis Bücherbloggeria, dort findet ihr auch alle bisher erschienene Fragen für den TTT. Diesmal mit den Top 10 Bücherflops aus 2016.  Ehrlich, so viele Flops hatte ich eigentlich nicht, (ich weiß noch nicht einmal ob ich überhaupt schlechte Bücher das letzte Jahr gelesen habe).



10 Büchflops aus 2016

01. Wer Furcht sät - Tony Parson
02. Schnee wie Asche - Sarah Raasch
03. Salt & Storm - Kendall Kulper
04. Nachspiel der Krieg ist nicht vorbei - Chuck Wendig
05. Hoffnungsschatten - Carina Mueller
06. Nacht ohne Sterne - Gesa Schwartz

Nun, nicht ganz zehn Flops und ich muss zugeben, dass einige mit einer 3er Bewertung versehen sind und sie sich demnach nicht gänzlich als totaler Flop entpuppen. 

Wie steht es bei euch, habt ihr mindestens 10 Buchflops (oder vielleicht so gar mehr oder weniger) die ihr in 2016 gelesen habt?

Kommentare:

  1. Guten Morgen!

    Von deiner Liste kenne ich keins bzw. hab ich keins ganz gelesen.
    Schnee wie Asche wollte ich jetzt im Januar lesen, aber ich habs ehrlich gesagt recht schnell wieder zur Seite gelegt. Die Art bzw. der Stil war mir zu sehr typisches Jugendbuch, wovon ich in letzter ZEit einfach zu viele gelesen hab und das mich grade gar nicht packen kann. Vielleicht versuch ich es ja irgendwann nochmal damit ^^

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Flop Ten Thursday

    AntwortenLöschen
  2. Huhu!

    "Schnee wie Asche" hat mir richtig gut gefallen, hat ich so ein bisschen an die Jugendfantasy-Bücher von Tamora Pierce erinnert, die ich immer sehr geliebt habe. :-D

    Von Tony Parsons habe ich bisher nur "Dein finsteres Herz" gelesen, aber das hat mich nicht überzeugt, deswegen weiß ich noch nicht, ob ich die Max-Wolfe-Reihe weiterlesen möchte...

    Den Rest habe ich noch nicht gelesen, aber "Nacht ohne Sterne" steht schon ziemlich lange auf der Wunschliste.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen