Weihnachten mit Terry Pratchett - Mein Geheimtipp für humorvolle Stunden

Dezember 09, 2017 / /
Die Scheibenwelt Romane von Terry Pratchett sind schon etwas ganz besonderes. Ich liebe den trockenen Humor und den hervorstechenden Schreibstil des Kult Autors. Leider wird es in dieser Richtung nichts mehr geben, denn Terry Prachtett ist 2015 von uns gegangen. Dennoch, wie es so schön heißt man lebt in seinen Werken weiter. Aber ich schweife ab. Ich möchte euch ein Buch von ihm Vorstellen und es als kleiner Tipp, besonders jetzt für die Weihnachtszeit, mitgeben.

Schweinsgalopp ist eine tolle Geschichte, zu meiner Schande muss ich gestehen ich habe es bisher noch nicht gelesen, aber so oft den Film Hogfather gesehen, dass ich jede Szene mitsprechen kann. Ich finde nicht nur die Story toll, sondern auch die Figuren, die so skurril sind, dass man sie einfach mögen muss. Sicherlich ist es erste einmal verwirrend aber man findet sich recht schnell ein. Zunächst möchte ich euch ein bisschen von der Handlung erzählen.

Der Schneevater (bei und bekannt als Weihnachtsman) verschwindet plötzlich spurlos. Das bleibt jedoch nicht unentdeckt denn kein geringerer als der Tod höchstselbst springt für den dickbäuchigen Mann ein. Gemeinsam mit Albert dem Elf macht er sich daran die Geschenke unter die Kinder zu bringen. Derweil stellen die Professoren in der Unsichtbaren Universität fest, dass mit dem Verschwinden des Schneevaters ein Vakuum am entstehen ist, dass so ziemlich jede Gottheit an die man je geglaubt hat, plötzlich erscheint, selbst der Ohgott des Katzenjammers. Aber wer kümmert sich jetzt um den Schneevater, wenn der Tod gerade mit Geschenkeausliefern beschäftigt ist? Da tritt Susanne auf dem Plan, die Enkelin des Sensenmannes und geht dem Geheimnisvollen Verschwinden nach und das obwohl sie eigentlich nicht mehr mit solchen magischen Begebenheiten zu tun haben und endlich ein ganz normales Leben führen will. Es bleibt spannend und man begibt sich zusammen mit vielen Charaktern auf ein fantastische Reise um nicht nur Weihnachten sondern auch den Schneevater und all die anderen Fabelwesen zu retten.

Eine tolle Geschichte für Weihnachten und die Zeit mit einem interessanten Buch zu verbringen. Ich kann es ans Herz legen und auch die übrigen Bücher von Terry Pratchett empfehlen. Ein wunderbarer Schreibstil und ein unvergleichlicher Kosmos, machen diese Bücher zu einer Kultserie. 

Weitere Rezensionen:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Durch das Kommentieren auf diesem Blog erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten einverstanden. Du kannst jederzeit dein Kommentar wieder löschen.
Mehr erfahren unter meiner Datenschutzerklärungund Google Datenschutzerklärung

Back to Top