10.03.2016

Comic Kino Jahr 2016 - da kommt was großes auf uns zu!


Nach dem Kinoerfolg Deadpool erwarten uns noch einige andere Kino-Highlights die das Nerdherz höher schlagen lässt. Wie man schon bereits auf Youtube und einigen anderen Videoportalen sehen kann, gibt es dieses Jahr wieder einiges an Comic-Verfilmungen die man sich ansehen sollte, auch wenn man nicht unbedingt die dazugehörige Vorlage gelesen haben sollte (soweit es eine dafür gibt). Neben dem kommenden Krieg zwischen Cap America und Iron Man, dürfen wir uns auf die Schurken des DC Universums freuen. Marvel und DC geben sich sozusagen die Klinke in die Hand.

Beide Universen vertragen sich zwar nicht so sonderlich miteinander, aber man dürfte bei den Filmen die dieses Jahr anlaufen, vielleicht einmal für kurz Zeit das Kriegsbeil begraben. Obwohl ich persönlich bei einem Film und zwar Batman vs Superman nicht so wirklich weiß, ob ich ihn mir ansehen werde. Vielleicht liegt es daran, dass nach Christian Bales Darstellung des Dunkeln Ritters es schwer wird, ein vergleichsweise annehmbarer Nachfolger zu präsentieren. Ben Affleck als Bruce Wayne...na ja ich weiß nicht was ich davon halten soll.

Besonders freue ich mich, wenn es mit Civil War im Marvel Epos weiter geht. Captain America gegen Iron Man. Das wird sicherlich ein riesen Spektakel. Auch an der Front der X-Man gibt es ein neuer Film, mittlerweile der neune Film um die Mutanten rund um Professor X (zählt man beide Wolverine Filme und Deadpool mit dazu). Ich hab zwar X-Man Zukunft ist Vergangenheit noch nicht gesehen (Schande über mich) aber Apocalypse verspricht interessant zu werden. Zudem dürfen wir uns auf Doctor Strange freuen. Verkörpert wird er von keinem geringeren als Benedict Cumberbatch (Sherlock Holmes, Der Hobbit). 

Damit auch die DC Fans nicht zu kurz kommen, hauen die Supervillains auf die Kacke. In Suicide Squad müssen sie als Schoßhündchen der US-Regierung für ihre Freiheit und eine reine Weste den Tod in  kauf nehmen. Auch ein neuer Teenage Mutant Ninja Turtles Film steht vor der Tür. Mit dabei, wie auch schon im ersten Film Megan Fox als April O'Neil und Arrow Darsteller Stephen Amell als  Casey Jones, den Rächer mit dem Hockeyschläger. 







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen