04.03.2016

Neuer Lesestoff im Februar 2016

Wie eigentlich in jedem Monat, gab es auch im Februar einige neue Bücher für mich und auch an Comics gab es ein paar. Zwei neue englisch sprachige Bücher habe ich mir gekauft. Einmal Black Widow - was als Marvel-Fan nicht fehlen darf - und Stars Above, Storys aus der Welt der Luna Chroniken. Ich muss ehrlich gestehen, dass mir beide Bücher sehr gefallen, besonders wenn man die Cover betrachtet.




Zwei neue Rezensionsexemplare haben mich auch erreicht. Red Rising bin ich noch am lesen und hab es kurzzeitig für das neueste Abenteuer von Flavia de Luce bei Seite gelegt. Diesmal muss Flavia sich nicht nur an ein fremdes Land gewöhnen, sondern auch den Mord an einer Leiche die aus dem Kamin purzelt. Die Rezension zu Band 7 folgt in kürze.


Was wäre ein Monat ohne neue Comics? Ja richtig, irgendwas würde fehlen. Irgendwie schon komisch, dass ich mich immer irgendwie darauf freue neue Comics zu kaufen, obwohl ich erst seit kurzem richtig intensiv lese. Mittlerweile habe ich sie sogar lieber als Bücher. Ok, und das von mir als alter Buchnerd. Aber wenn man mit ihnen mal angefangen hat, kann man schwerlich damit aufhören, genauso wie mit diesen kleinen Funko Pop! Figuren...Die ersten beiden Rocket Raccoon Issues, Night of the Living Deadpool, der Deadpool Special 8 und der erste Band dem Marvel Epos Secret Wars. 

WELCHE BÜCHER HABT IHR EUCH IM FEBRUAR ZUGELEGT?

1 Kommentar:

  1. Hey!
    Red Rising habe ich auch schon gelesen und kann ich empfehlen :) Viel Spaß damit!

    AntwortenLöschen