DAS ERBE VON IRON MAN - DIE NEUE IRON MAN

20.07.2016 · ·
Seit einigen Wochen wird schon heiß diskutiert und man hat auch schon einiges an Informationen und ja es ist tatsächlich wahr. Der alte Iron Man bzw Tony Stark legt den Anzug ab und bekommt eine Nachfolgerin. Ja ihr habt richtig gelesen, diesmal schlüpft eine junge Dame in den Anzug. Alles neu also...nein nicht ganz der Name bleibt nur in den Anzug schlüpft eine neue Figur. 


Bereits in den Comics gibt es diese Nachfolge bereits und man kann sich auf ein neues Genie einstellen. Die 15 jährige Riri Williams wird zukünftig haue gegen böse Jungs (und Mädchen) verteilen. In wiefern sich das ganze auch auf die Filme auswirken wird steht noch nicht fest. Mich persönlich würde es freuen, aber wer will schon Robert Downey Jr. aus seiner Paraderolle vertreiben.

Auch RD Jr. hat sich äußerst positiv über diese neue Generation geäußert und da kann doch auch nichts mehr schiefgehen. Ganz müssen die Tony Stark - Fans nicht auf den Multimilliardär und Playboy verzichten, denn dieser wird als eine Art Berater fungieren. Wie erwähnt ist die Serie in der Riri in den Anzug schlüpft bereits in den USA angelaufen. Wann die Comis bei uns anlaufen, bleibt bisher noch abzuwarten. 

Die Idee eines weiblichen Iron Mans finde ich nicht schlecht, dass das Konzept mit mehr femininen Helden eindeutig positive Resonanzen hervorbringt, kann man bereits schon in der Serie um die weibliche Thor, oder aber auch in Ms.Marvel, Spider Gwen und Black Widow im Marvel Universum sehen. Zwar gibt es wie überall zweigeteilte Meinungen, trotzdem Veränderungen sind nicht immer schlecht. Ausprobieren kann man ja mal und wenn es nicht gefällt, einfach nicht lesen.


Wie seht ihr das, könntet ihr euch mit einem weiblichen Iron Man anfreunden?


Kommentare:

  1. Jetzt krieg ich langsam mal Interesse an Iron Man. :D Ihren eigenen Titel werde ich wohl vorerst (noch) nicht lesen, da geht es mir wie mit der neuen Wolverine: Die vorherige Figur hat mich da nie so richtig gereizt und aus Geldmangel landen die Titel da erst mal auf der "vielleicht, wenn ich dann mal Geld habe"-Liste.
    Kann mir aber vorstellen, dass es klasse wird. Die neue Thor find ich super, Kamala Khan als Ms. Marvel liebe ich auch abgöttisch und Miles Morales als neuer Spider-Man (gut, allzu neu ist der auch nicht mehr) ist im Moment einer meiner Comiclieblinge. (Der ist zwar kein Mädchen, aber der Wandel von einem weißen Superhelden zu einem, der Schwarz ist, ist ja auch wichtig. Den neuen Captain America kenne ich da nur aus den All-New All-Different Avengers, aber den mochte ich da bisher auch sehr gerne.)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich lese ja unheimlich gerne die Iron Man/Thor Serie (auch wenn ich da etwas hinterher hinke). Es ist interessant zu sehen, wie sich der Geschlechtertausch entwickelt. Die neue Wolverine hab ich noch nicht angefangen, da bin ich genauso wie du und hol die Serie (die gerade erst beginnt) auch erst, wenn ich mal mehr Geld habe.
      Auch wenn ich noch nicht mit Ms. Marvel angefangen habe, gefällt mir das was ich bereits aus Leseproben gelesen habe recht gut und sie steht auch ganz oben auf meiner Wunschliste. Von Miles Morales hab ich auch schon einiges gehört, zögere aber noch mit dem Kaufen und Lesen, da ich mir noch unsicher bin. Ich finde es interessant, dass es mal nicht dieses stereotypisches Heldenbild gibt und auch mal (ohne das es jetzt rassistisch klingt) farbige Helden gibt, da stimme ich dir zu.
      Ich bin mal gespannt wie es in Zukunft mit Marvel weitergehen wird. Ich kann dir auch noch Spider Gwen empfehlen. Falls du die Comics noch nicht gelesen hast.

      Löschen
    2. Es wird ja langsam auch echt mal Zeit, schon allein weil es ja nicht nur eine Art Mensch gibt, und das auch für die Comiclesenden gilt. xD
      (In dem Zusammenhang aber eine kleine Anmerkung: Der Begriff "farbig" kann da was ganz anderes vermitteln als du meinst: http://www.derbraunemob.de/faq/#f05 Alternativen wären Person of Colour/Color oder bei bestimmten Ethnien oder Hautfarben etc. dann eben die konkrete Bezeichnung. :) )

      Spider-Gwen hab ich auch schon auf dem Plan, da hab ich aber erst ihr eines Heft von vor Secret Wars gelesen. Bevor ich da weitermache, würd ich vermutlich aber erst mal mit "Silk" weitermachen. Ist auch einen Spinnenheldin und sehr cool. :D

      Löschen