[Neuzugänger]

28.09.2013

Ich kann es einfach überhaupt nicht lassen. Naja zumindest der Urlaub ist finanziell gerettet. Da dürfte nichts weiter passieren. Tja, kommen wir nun zum eigentlichen Thema und zwar habe ich heute bei den Mängelexemplaren dieses gute Buch gefunden, zumindest dürfte es unter dem Namen Under the Dome bekannt sein. Zwar ist es bereits 2011 erschienen,doch im Moment findet es seine ''Auferstehung'' 2013 durch die gleichnamige Serie die im Fernsehen läuf (und die ich bisher nicht geschaut habe). Naja is ja auch etwas verzwickt wenn gleichzeitig eine andere Serie läuft die ich mir immer ansehe. Es bringt zwar meine ganze Planung durcheinander, aber ich muss es jetzt unbedingt lesen.

Und zwar geht es um dieses Buch hier


Wie man schön sehen kann, hab ich mein Lesezeichen mit den tollen Gummizug (das äußerst pracktisch ist) benutzt. Wenn die Zeit es erlaubt werde ich mal eventuell ein kleines Bildchen posten. Es ist zwar nix besonderes, aber ich bin begeistert.


Kommen wir nun zum Buch. Mit seinen fast 1300 Seiten doch ein ganz schöner Totschläger. Das hatte ich zu letzt bei Harry Potter und der Orden des Phönix und der hat sich gezogen wie Kaugummi. (ächzt)



Infos zum Buch:

Autor: Stephen King
Erscheinungsdatum: Juni 2011
Ausgabe: ----
Seiten: 1296
Verlag: Heyne Verlag
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Under the Dome
ISBN: 978-3453435230
Preis: 12.99 €
Leseprobe: drück mich!


Inhalt | Wenn kein Gesetz mehr gilt, zählt nur der Kampf ums nackte Überleben...
Mit „Die Arena” legt Stephen King ein faszinierendes neues Monumentalwerk vor – seinen umfangreichsten und fesselndsten Roman seit „The Stand – Das letzte Gefecht”. Urplötzlich stülpt sich eines Tages wie eine unsichtbare Kuppel ein undurchdringliches Kraftfeld über Chester’s Mill. Die Einwohner der neuenglischen Kleinstadt sind komplett von ihrer Umwelt abgeschnitten. Und auf einmal gilt kein herkömmliches Gesetz mehr ...
Textquellen: amazon.de, randomhouse.de



In diesem Sinne
Eure Shiro!