Monatsrückblick März 2016

2. April 2016

Wie schnell eigentlich ein Monat vorbei sein kann. Kaum hat man sich daran gewöhnt geht alles irgendwie wieder sehr rasant. Der März war nicht gerade mein produktivster Monat, gerade man 4 Bücher habe ich gelesen, von denen zwei davon Comics waren. Eigentlich wollte ich ja in meinem Urlaub lesen, doch dazu kam ich irgendwie dann doch nicht so wirklich. Außerdem stehen noch 5 Rezensionen aus, die ich mir aber fest vorgenommen habe im April endlich mal online zu stellen, wenn man bedenkt, dass einige sogar schon seit letztem Jahr vor sich hin dümpeln.

Gelesen im März habe ich Red Rising, von dem ich mir irgendwie mehr erhofft hatte, da ich ziemlich viele Rezensionen dazu gelesen hatte, trotzdem möchte ich die Reihe noch nicht abbrechen und gebe dem zweiten und dritten Teil eine Chance. Außerdem ließ ich die Star Wars Saga Revue passieren in Form der Bücher. Episode I die Dunkle Bedrohung habe ich gelesen und ich gestehe, dass ich mehr und mehr zu einem Star Wars Groupie mutiere. Aber mein absolutes Highlight im März war Spider Gwen. Der Comic ist super toll und Gwen Stacy als Wandkrabbler der Oberknaller. Als Letztes habe ich mir die Soloserie bzw den ersten Comic von Rocket Raccoon geschnappt und gelesen. Auch hier kann ich sagen, ich liebe diese Reihe jetzt schon. Rocket Raccoon, mitunter einen der Gründe warum ich the Guardians of the Galaxy so mag. Er und Groot sind ein perfektes Gespann und absolut unterhaltsam.
GELESEN
Red Rising #1 - Rezension
Rocket Raccoon #1 - Der letzte seiner Art
Spider Gwen #1 - Drahtseilakt - Rezension
Star Wars Episode I - Die dunkle Bedrohung

INSGESAMT GELESENE SEITEN: 1108 

ANGEFANGENE BÜCHER
Die Verratenen
Night of the living Deadpool

MONATSHIGHLIGHT
Ganz klar der Spider Gwen Comic. Ohne viele Worte, absolut lesenswert!

Das war's dann auch schon wieder von mir. Auch wenn der März nicht so toll war, was das Lesen betraf. Ich hoffe ihr habt viele tolle Büche gelesen und neu interessante dazubekommen. Bei mir war es auf jeden Fall so und ich freu mich schon sehr auf den April, denn nicht nur, dass ich in wenigen Tagen Geburtstag habe, Ende des Monats geht es wieder nach Köln auf ein sehr tolles Konzert, worüber ich mich schon seit einiger Zeit sehr darauf freue. ^^

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen