01.02.2017

NEUZUGÄNGE JANUAR 2017: EIGENTLICH WOLLTE ICH NICHT, ABER...

...irgendwie ist es dann doch wieder mehr geworden. Dabei wollte ich im Januar keine Bücher kaufen sondern nur Resident Evil 7 für die PS4 (was ich dann auch gemacht habe). Trotzdem geht es auch nicht ohne und irgendwie ist es auch doof, wenn ich jedesmal sage, das wollte ich nicht und dergleichen. Deshalb werde ich ab jetzt nicht mehr herum mimosern sondern freu mich einfach über meine neuen Bücher.

So lange Rede kurzer Sinn, es sind wieder zwei neue Bücher und fünf neue Comics, die ich mir zugelegt habe, außerdem sind wieder zwei neue Funko Pops bei mir eingezogen, einmal die Hot Topic Figur Newt und Pickett aus Phantastische Tierwesen und aus iZombie Liv Moor (bei der ich mich ärgere, da ich sage und schreibe 22€ bezahlt habe und im Comic-Stor gibt es sie für 16€. 😡

Weiter eingezogen sind Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind. Früher als geplant ist also auch dieses Buch bei mir eingezogen. Als Rezensionsexemplar hat mich aus dem dtv Verlag Holmes & Ich - die Morde von Sherringford erreicht und wurde auch sogleich gelesen. Ich fand es gut und freu mich schon auf Band 2. 

Comics habe ich im Januar auch keine kaufen wollen, aber da ist der Marvel Tag dazwischen gekommen und wie es da so ist kauft man da mal mehr. Aber ich freue mich. Eines der Comics und zwar Ms Marvel Meta Morphose habe ich bereits gelesen und die Rezension wartet nur darauf abgetippt zu werden. Ebenso Captain Marvel der neu erschienen ist, diesen muss ich zwar noch lesen, aber den werde ich auch demnächst anfangen. Ganz spontan habe ich dann auch noch Civil Was II, Deadpool 7 und das Suicide Squad Special mitgenommen. Da bin ich schon ganz aufgeregt wie es mir gefallen wird. 

Ihr seht, trotz Büchkaufberbot sind doch einige neue Sachen bei mir eingezogen. Ich werde mich aber im Februar zurückhalten und mein SUB weiter abbauen, der sich trotzdem irgendwie wieder vergrößert hat *unschuldig guckt*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen