Freitag, 1. September 2017

MONATSRÜCKBLICK AUGUST 2017

Freitag, 1. September 2017· ·
Und schon ist der Monat wieder vorüber. Also heißt es wie immer, zeigt her eure Neuzugänge und die gelesenen Bücher. Zwar sind es nicht wieder viele geworden dennoch beschwere ich mich nicht. Ich mache mir kein Stress und genieße die Bücher die ich lese.

gelesene Bücher
[Rezension zum Buch] Fertig gelesen habe ich zunächst erst mal Der dunkle Turm von Stephen King. Naja, so ganz konnte er mich nicht überzeigen. Gerade einmal eine Bewertung von 3/5 hat das Buch bekommen. Mag daran liegen, dass ich nicht viele Bücher von King habe bzw gelesen habe. Vielleicht ändert es sich auch noch.

[Rezension zum Buch] Sturm über Widnhaven habe ich auch noch aus dem Juli mitgeschleppt und muss auch hier sagen, es hat mich nicht sehr umgehauen. Maris hat mir als Protagonist nicht gefallen, obwohl die Storyline an sich nicht schlecht war und ich doch etwas mehr erwartet hätte. Nun, mann kann halt nicht immer umwerfende Bücher lesen.

[Rezension zum Buch] Wie habe ich mich auf dieses Buch gefreut (wie so ziemlich fast alle Buchblogger und Nicht-Buchblogger) Endlich ging es auf deutsch weiter mit Feyre in Das Reich der Sieben Höfe - Flammen und Finsternis und ich wurde in keinster Weise enttäuscht. Ich liebe Das Reich der Sieben Höfe einfach und finde sie als Charakter perfekt. Mich Schwächen und Stärker und die Nebenfiguren kann man nur ins Herz schließen. Mein Monats-Highlight.

[Rezension zum Buch ausstehend] Auch diesmal musste eine Detektiv Geschichte her, und was soll ich sagen, kaum hatte ich das Buch gekauft wurde es auch schon gelesen. Eine interessante und teilweise witzige Geschichte, mit zwei unterschiedlichen Figuren wie Tag und Nacht die zusammen Agieren müssen um einen verzwickten Fall aufzulösen. Mord in der Mangle Street ist unterhaltsam und eine gute Abwechslung für Leute die gerne Miss Marpel lesen.

[Rezension zum Buch ausstehend] Ich habe mir mal erlaubt den ersten Manga von Attack von Titan zu lesen. Ich kenne bereits die Anime Serie und wollte sie in gedruckter Form haben. Ich werde mir auch noch und nach die anderen Teile holen.

Insgesamt gelesene Seiten: 2112
angefangene Bücher: Nevernight - die Prüfung, Illuminae, Starters/Enders

gekaufte Bücher und sonstiges
Auch im August sind wieder einige Bücher bei mir eingezogen. Mittlerweile gebe ich es einfach auch keine kaufen zu wollen, da ich es sowieso nicht schaffen werde.

Fangen wir einmal mit den Rezensionsexemplaren an. Zum einen habe ich den zweiten Band der Das Reich der Sieben Höfe Reihe Flammen und Finsternis aus dem dtv Verlag zu lesen bekommen und freu mich immer noch darüber. Weiter aus dem dtv Verlag habe ich Illuminae - Die Illuminae Akte I bekommen aber noch nicht gelesen. Was mich völlig unerwartet erreichte war Oxen - Das erste Opfer (ebenfalls aus dem dtv Verlag) Ich kenne das Buch und den Autor nicht und muss mir unbedingt noch im September das Buch vornehmen. 

Gekauft habe ich mir einmal als Mängelexemplare Fingerhut-Sommer von Ben Aaronovitch und Kathy Reichs Knochen Lügen nie. Mord in Mangle Street , Bertrams Hotel und A Court of Wings and Ruin und nicht zu vergessen Nevernight - die Prüfung habe ich mir bei Thalia noch geholt, auch wenn mein Geldbeutel gestreikt hat.

Im August habe ich mit nach langer Zeit ein paar CD's gekauft. Ich liebe einfach die Fall Out Boys, deshalb habe ich mir American Beauty/American Psycho und Folie a Deux gekauft, ebenso durfte das Aktuelle Korn Album the Serenity of Suffering mit. ,nicht zu vergessen auch das Billy Talent Album Dead Silence.

An Filmen war ich diesmal recht sparsam, Ghost in the Shell, the last Witchhunter, Ghostbusters und die erste Staffel von Game of Thrones haben in meine Heimkinosammlung erweitert.

was war sonst noch los
Korn hatte im August Konzerte gegeben und ich hatte die Gelegenheit in meiner Stadt sie zu sehen und was soll ich sagen, es wahr der Wahnsinn. Geniale Stimmung. Einfach nur der Hammer mehr kann ich nicht sagen.

wie war euer Monat?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Durch das Kommentieren auf diesem Blog erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten einverstanden. Du kannst jederzeit dein Kommentar wieder löschen.
Mehr erfahren unter meiner Datenschutzerklärungund Google Datenschutzerklärung