BOOK REVIEW: BLACK DAGGER BLUTLINIEN & VAMPIRTRÄUME

Mai 14, 2018 / /
Ach ja...wie lange habe ich an dieser Reihe nicht weitergelesen. Eine meiner Liebsten Reihen und wie ich feststellen musste haben sich in der vergangenen Zeit weitere Titel aus der Welt der Black Dagger dazugesellt. Endlich hab ich weitergelesen und ich hab mich gefühlt, als hätte ich nie mit der Reihe pausiert. In den Bücher Blutlinien & Vampirträume geht es diesmal um Phury und Cormina, aber auch andere Charakter haben ihre Momente.
(Achtung hierbei handelt es sich um einen Folgeband und enthält eventuell Spoiler)


Was ich davon halte
Wenn Phury auch nicht zu meinen Favoriten der Brüder gehört, fand ich die Story gut, nicht so spannend und aufreibend wie ich die Nebenhandlungen von Rehvenge, John, Blay und Quinn finde, aber was soll's. Manchmal hatte ich schon das Bedürfnis ihn am Kragen zu packen und ihn mal kräftig durchzuschütteln. Man abgesehen davon, das er als Primal eine gewisse Pflicht hat, kann ich es schon verstehen, wenn er nicht gerne einen Harem hält, wenn auch das Überleben der Bruderschaft damit auf dem Spiel steht. Wie schon gesagt fand ich die Nebenstränge in Blutlinie und Vampirträume wesentliche unterhaltsamer als die Geschichte von Phury und Cormina, besonders da meiner Meinung Rehvenge einiges zu erzählen hat. (Liegt wohl daran das er mein Lieblings Charakter ist 😊). Meines Erachtens sind Phury und Cormia kein so starkes Paar als die Anderen, deren Geschichte ich bisher gelesen habe. Trotzdem kann man nicht umhin, sich zu fragen ob diese Beziehung gut gehen wird.

Dennoch schaft es J.R.Ward sowohl in der ersten Hälfte Blutlinien als auch im zweiten Teil Vampirträume ihrem Stil treu zu bleiben und fesselnd die Welt der Black Dagger weiterzuspinnen. Es passiert, obwohl die Bücher keine 400 Seiten umfassen viel mit dem man nicht rechnet und katapultiert die Leser mitten hinein ins Geschehen. Kurz, Knackig und keinesfalls Langweilig, so kann man eigentlich jedes Buch dieser Reihe beschreiben. Ich bin mittlerweile ein großer Fan von J.R.Ward geworden auch wenn ich mir viel Zeit gelassen habe um den Brüdern gegen ihren Kampf gegen die Gesellschaft der Lesser zu folgen. Wobei auch hier einiges von statten geht, mit dem ich nicht gerechnet hätte.

Um der unglücklichen Liebe zu Bella, der Frau seines Zwillingsbruders, zu entkommen, hat der Vampirkrieger Phury es auf sich genommen, der Primal der Vampire zu werden. Als er bei seiner Amtseinführung der wunderschönen Auserwählten Cormia begegnet, hofft er, Bella endlich vergessen zu können. Doch Cormia zweifelt an Phurys Aufrichtigkeit, und schließlich muss er etwas tun, woran er in seinem ganzen zweihundertjährigen Leben noch nie gedacht hat: um eine Frau kämpfen!
Titel: Blutlinien & Vampirträume
Reihe: Black Dagger
Erscheinen: 03.August.2009, 02. November.2009
Autor: J.R.Ward
ISBN: 9783453533066, 9783453526372
Ausgabe: Taschenbuch
Seitenzahl: 384 Seiten, 352 Seiten
Verlag: Heyne
Verlagsseite
Rating 8/10

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Durch das Kommentieren auf diesem Blog erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten einverstanden. Du kannst jederzeit dein Kommentar wieder löschen.
Mehr erfahren unter meiner Datenschutzerklärungund Google Datenschutzerklärung

Back to Top