BOOK REVIEW: DAS MECHANISCHE MÄDCHEN

15. Juni 2018 · ·
Das mechanische Mädchen ist eine kleine Vorgeschichte zur den Luna Chroniken. Dieses kurze E-Book erzählt wie Cinder als 11-Jährige zu ihrer neuen Familie kommt und wie sie die Adoptivfamilie zögernd kennenlernt. Man kann diese Geschichte gut und gerne vor Wie Monde so silber lesen, aber auch danach sich zu gemühte führen, den Spoiler erfährt man keine und das finde ich besonders gut, denn so bleibt die Spannung erhalten.

Wie gesagt handelt es sich hierbei um ein recht kurz gehaltenes E-Book. Doch trotz seiner 20-30 Seiten stecken viele Emotionen darin, die einen berühren und die Situation in der Cinder aufwächst verdeutlicht. Ihre schwierige Beziehung zu ihrer Stiefmutter Adri, die Cinder schnellstmöglich wieder loswerden möchte und den Stiefschwestern. Doch es bring auch einen zum Schmunzeln wenn man sieht wie Cinder ihr Talent entdeckt Dinge zu reparieren. Es dann auch schon mal vorkommt, dass sie Iko, die kaputten Hausandroidin zusammenflickt und so eine Freundin fürs Leben findet. 

Da Cinder weder Erinnerungen an ihre echte Familie hat noch weiß wo sie herkommt und sich nur bis an den Tag ihrer Operation zurückerinnern kann, fällt es nicht nur ihr schwer sondern auch uns als Leser nicht emotional zu reagieren. Als ihr Stiefvater Garan dann an der Blauen Pest erkrankt, verliert Cinder ihre bisher einzige Bezugsperson und ihre Welt stürzt ein. Verständlich. Man fühlt richtig ihre Hilflosigkeit, außerdem zerreist es einem schier das Herz, das kleine Cyborg-Mädchen so zu sehen. Das E-Book ist eine tolle Zusatzstory die man auch zwischendurch lesen kann. Es sich aber wie oben erwähnt lohnt, wenn man sie bevor man mit der Reihe anfängt, liest. Ich mag Cinder und diese Geschichte zeigt einmal mehr wie stark sie als Figur ist und sich trotz schwierigen Situationen zu helfen weiß. Klar, weiß man mit 11 Jahren nicht wie man sich in der Welt und gerade mit so einer Stiefmutter zurechtfindet, doch wenn man in der Hauptstory liest, wird einem schnell klar, das Cinder durchaus in der Lage ist dies zu tun.

Nun, viel Gerede um ein so kurzes E-Book, aber schön und emotional zu lesen. Ein Muss für jeden Fan der Reihe.
Wie Blut so rot - Die Luna Chroniken Band 2
Wie Sterne so golden - Die Luna Chroniken Band 3


Cinders Erinnerung reicht nicht weiter als ein paar Tage zurück – bis zu ihrer Operation. Und dann kam die endlos lange Reise zu ihrer neuen Familie. Doch da ist sie alles andere als willkommen: Ihre neue Stiefmutter würde sie am liebsten schnellstmöglich wieder loswerden. Und als Cinders Stiefvater Garan an der Blauen Pest erkrankt, verliert sie ihren wichtigsten Fürsprecher… Gut dass sie ihre Freundin Iko hat, eine Androidin, die manchmal vergisst, dass sie kein Mensch ist.
Titel: Das Mechanische Mädchen
Reihe: Luna Chroniken
Erscheinen: 20. Dezember 2013
Autor: Marissa Meyer
ISBN: 9783646926064
Ausgabe: E-Book
Seitenzahl: ca.46
Verlag: Carlsen
Verlagsseite
Rating 9/10

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Durch das Kommentieren auf diesem Blog erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten einverstanden. Du kannst jederzeit dein Kommentar wieder löschen.
Mehr erfahren unter meiner Datenschutzerklärungund Google Datenschutzerklärung