23.12.18

3 Gründe, Atelier of Witch Hat das Geheimnis der Hexen, zu lesen

23.12.18 · ·
Atelier of Witch Hat ich einmal auf Frau Trallafitti gesehen und weil ich schon öfters im Buchladen meines Vertrauens es in der Hand hatte und mich die Zeichnung vom ersten Augenblick an fasziniert hat. Nachdem ich es jetzt gelesen habe, bin ich genauso von der bisherigen Handlung verzückt.

1. Die Handlung
Die Handlung von Atelier of Witch Hat ist sehr außergewöhnlich und für mich eine regelrechte Abwechslung. Man bekommt, nicht wie man im ersten Augenblick mit Lesen des Klappentextes meint, eine Abenteuergeschichte um ein kleines Mädchen das einmal Zaubern möchte aufgetischt. Ganz im Gegenteil. Neben allerlei magischen Begebenheiten, fehlgeschlagenen Zaubern mit fatalen Folgen und unheimliche Begegnungen, begleiten wir Coco, ein junges Mädchen dessen Traum es ist, einmal Hexe zu werden. Doch als Hexe wird man schließlich geboren, oder doch nicht? Doch der Preis für diesen Wunsch ist sehr hoch. Ob Coco diesen bezahlen und welche Geheimnisse sie lüften wird ahnt sie bisher noch nicht. So muss sie sich auf diesem Weg zahlreichen Prüfungen stellen und alles beginnt damit, als eines Tages ein Zauberer in ihrem Dorf erscheint und er mit Magie etwas repariert und sie verbotenerweise dabei zusieht wie er Magie wirkt. 

2. Der Zauber der Zeichnung
Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Die Zeichnungen, Angefangen mit Coco, die gerne eine Hexe werden will. Der liebevolle und magische Zeichenstil zieht sich das ganze Buch über so. Mich erinnert dieser Zeichenstil an Gemälde aus dem Mittelalter was mir hierbei besonders gut gefällt und es somit eine eigenwillige Stimmung erzeugt. Man fühlt die magische Atmosphäre schon zu beginn an und dadurch lässt sich dieser Manga wirklich sehr gut lesen und man kann nicht umhin sich in dieser Welt in der Magie existiert, zu verlieren. Ich blieb, vor allem bei diesem zauberhaften Zeichenstil, vor Verzückung an der Geschichte hängen und wollte (will es noch immer) schnellstmöglich den nächsten Band lesen.

(c) egmont-manga.de

3. liebevolle Figuren
In diesem Manga begegnet man nicht nur Coco, sondern auch vielen anderen Charakter die unterschiedlicher nicht sein können. Angefangen mit dem Zauberer Quiffrey der in Coco's Dorf eintrifft und sogleich die Aufmerksamkeit des kleinen Mädchens auf sich zieht. Im Verlauf der Handlung lernen wir ebenso weitere kleine Lehrlinge kennen, die ebenso wie Coco, Hexen werden wollen. Liche, Tethia und Agathe. Zwar alle drei sehr nett auf den ersten Blick, doch nicht alle haben Coco bereits in ihr Herz geschlossen und so findet sie sich nicht nur Wohlwollen entgegen. Dennoch finde ich, wenn man bedenkt wie die Begebenheiten sind und wie sich die Geschichte entwickeln könnte, alle bisher in diesem Band aufgetauchten Charakter sehr interessant und auf ihre Weise spannend. Es macht mich neugierig, wie Coco mit den anderen drei Mädchen auskommen wird und was sie alles noch so erleben wird. Ebenso wie ihre Lehre verlaufen wird. Coco ist ein liebenswerter Charakter, die man augenblicklich ins Herz schließt, sie hat obwohl sie zu beginn an noch recht naiv wirkt, eine erstaunliche Stärke und Verstand in sich und das wird sich definitiv auszahlen. 


Mein Fazit zum ersten Band der Atelier of Witch Hat Manga Reihe fällt sehr positiv aus. Ich liebe jetzt schon alles an diesem Band und kann es kaum noch aushalten wie es weitergeht. Zudem erwartet neben den Prüfungen für Coco noch allerlei andere Neugier weckende Ereignisse. Besonders der fiese Cliffhanger. Atelier of Witch Hat bietet so viel und hat genauso noch viel zu geben. Besonders interessant finde ich der Aspekt des Magiewirken. Gleichermaßen welche Geheimnisse es zu entdecken gibt. Ich werde 100% diesen Manga weiterverfolgen und kann es wärmstens empfehlen.



Als Hexe wird man geboren! Coco wurde leider nicht als Hexe geboren, aber sie will trotzdem eine sein. Als eines Tages ein Zauberer in ihrem Dorf auftaucht, kann sie ihr Glück kaum fassen. Sie folgt ihm auf Schritt und Tritt… und begeht dadurch einen schrecklichen Fehler!
Titel: Atelier of Witch Hat
Reihe: -
Erscheinen: 04.Oktober 2018
Autor: Kamome Shirahama
ISBN: 9783770499618
Ausgabe: Taschenbuch
Seitenzahl: 208
Verlag: Egmont Manga
Verlagsseite
ÜBERFLIEGER

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Durch das Kommentieren auf diesem Blog erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten einverstanden. Du kannst jederzeit dein Kommentar wieder löschen.
Mehr erfahren unter meiner Datenschutzerklärungund Google Datenschutzerklärung