01.11.2019

Huch, Halloween schon vorbei ? | Leselaunen

01.11.2019 · ·
Ein herzliches hallöchen zum wöchentlichen Leselauenen-Beitrag. In dieser Beitragsreihe geht es ums Buchige und was sonst noch so die ganze Woche passiert ist. Gehostet wird diese Aktion von Nicci von Trallafittibooks. Diesmal fast am Ende der Woche, aber ich hatte echt viel zu tun. Deshalb hab ich mich sehr gefreut, als ich gestern (Halloween) frei hatte und es heute außerdem ein Feiertag im Saarland ist. Das heißt, zwei Tage nichts tun. 

Lesestimmung & Aktuelle Bücher und Neuheiten

Beendete Bücher...

Alles Okey

Eine sehr magere Ausbeute. Alles Okey von Nina LaCour war nicht so wirklich ergreifen, obwohl es schon ein interessantes Thema beinhaltet. Ob ich dazu eine Rezension verfassen werde, weiß ich noch nicht. Immer noch stecke ich in einem Leseloch obwohl mein Currently Reading das neue Buch von Victoria Schwab ist. City of Ghost ist toll und ich denke bzw. bin zuversichtlich, dass ich es diese Woche noch beenden werde. Frau Schwabs Schreibstil finde ich super und ich hab vorher schon ein Buch von ihr gelesen, zwar kein Kinderbuch, dennoch nicht weniger unterhaltsam. 

Was Neuheiten betrifft, bin ich recht sparsam. Gerade einmal der neue Pokemon Film Meisterdetektiv Pikachu, mein aktuelles Buch und das Leseexemplar Cassardim von Julia Dipple sind neu. Auf Cassardim freu ich mich schon sehr, den von der Autorin kenne ich noch kein Buch und der Klappentext verspricht schon viel. 


weiterer Beiträge die seit dem letzten Leselaunen-Beitrag online gegangen sind...



Und sonst so?

Kaum zu glauben, aber Halloween ist schon wieder vorbei. Eigentlich schade, ich liebe Halloween und finde es immer doof, dass es so kurz ist. Trotzdem gibt es, wie jedes Jahr, immer Filme die ich schaue und so gesehen zu meiner Halloween-Tradition gehören. Addams Family, Hocus Pocus und Nightmare befor Christmas (wobei man letzteren Film auch zu Weihnachten schauen kann). Diesmal ganz untypisch hab ich mir aber den Pokemon Film angeschaut und ich bin ganz begeistert. Lustig und echt überraschend was da alles passiert. Ach ja, irgendwie hätte ich schon ganz gerne ein eigenes Pokemon! Eigentlich wollte ich ja ins Kino gehen und mir den Animationsfilm der Addams Family zu gemühte führen, wollte aber nicht aus dem Haus raus. Jap, ich bin ein echter Stubenhocker ^^

Da jetzt Halloween vorbei ist, geht die stressige Weihnachtszeit los. So richtig freue ich mich nicht darauf, denn weder fahre ich weg, noch wird sonst großartig Weihnachten in der Familie gefeiert, außer Geschenke, die wird es geben. Da die Feiertage mitten in der Woche stattfinden, muss ich arbeiten gehen. Was ziemlich nervig ist, aber so ist es halt. Ich drücke die Daumen, dass die Leute nicht so muffig und weniger gestresst sind (was letztlich nicht sein wird).

In diesem Sinne,
möge die Macht mit euch sein!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Durch das Kommentieren auf diesem Blog erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten einverstanden. Du kannst jederzeit dein Kommentar wieder löschen.
Mehr erfahren unter meiner Datenschutzerklärungund Google Datenschutzerklärung